Samstag, 21. Juni 2014

Faulenzia






Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe es geht ALLEN gut und ihr habt das Wochenende auch schon in aller Gemütlichkeit begonnen.
Also ich hatte eine sehr strenge Woche und benötigte nun wirklich zwei Tage voller Ruhe und mit jeder Menge Harmonie...




Mein Lehrgang hat begonnen und glaubt mir jeden Abend wenn ich nach Hause komme, qualmt mir wie verrückt der Kopf.

Nun das Lernen muss eben erst wieder gelernt werden.

Doch es macht mir auch riesig Spaß in einer kleinen netten Runde von Lernbegierigen zu sein.





Jeden Tag gibt es dann noch einen großen Berg an Hausaufgaben mit auf den Heimweg. Uff!!!
Ist echt hart  für mich abends nach der Schule nochmal hinzusitzen um zu büffeln, während meine Nachbarn auf ihren Terrassen ihren Feierabend genießen.
Aber wie heißt es doch gleich:

"Ohne Fleiß kein Preis"





Am Ende habe ich meine alten verrosteten Schulkenntnisse in Englisch mal wieder aufpoliert und nach Abschluss einer Prüfung in schriftlicher und mündlicher Form ein entsprechendes Zertifikat in der Tasche.
Das ist schließlich mein Ziel!




Ach ja, dann habe ich auch diese bezaubernde Nettigkeit im Laufe des Tages erhalten. Da freue ich mich immer ganz besonders, wenn ich von total fremden Menschen eine kleine Überraschung bekomme.

Also ich hatte das Glück unter die Runde von der netten Fanny aus *Fannys liebste* zu kommen.
Hübsche Dinge sind da bei mir eingetroffen, über die ich mich sehr gefreut habe.



♥ Herzlichen Dank liebe Fanny!♥




Dann werde ich es mal wie mein Kater halten und ziehe mich zurück zur


~FAULENZIA~




Allen eine schöne Zeit!

♥ EURE ~ Susanne~




★Achtung es ist noch etwas Platz im Lostöpfchen!★
★Einsendeschluss des Giveaways ist an diesem Sonntag um Mitternacht★

Kommentare:

  1. nach einer so stressigen woche hast du dir auch etwas faulenzia verdient. toll, dass du nochmal die schulbank drückst.
    im moment mache ich auch faulenzia, obwohl es bei mir auch manchmal anstrengend ist.
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne,
    Danke für deinen lieben Kommentar! Das große Bild vom Engel ist wunderschön!!! Wünsche dir ein erholsames Wochenende bevor es bei dir wieder ans Lernen geht...

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Susanne!
    Recht hast du! Nach der Arbeit kommt schließlich das Vergnügen! :-D
    Ich glaube deine Verlosung hab ich komplett verpasst?! O.o Ich guck gleich mal! Viele Grüße!
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne...
    Ich beneide Alle die sich noch mal auf die Schulbank wagen...ich wüßte nicht ob ich das noch mal wollte...Hut ab...
    Genieße die letzten Stunden des heutigen Tages...ich denke an dich nächste Woche...
    Fühl dich gedrückt
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,
    ooohhh das hört sich nicht erholsam an, da bin ich froh, dass ich das hinter mir habe, hoffentlich dauert die Schulbankdrückerei nicht allzu lange, lern schön und viel Erfolg alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    ich find's toll, was du machst, neue Wege, neue Herausforderungen und damit verbunden auch das Lernen sind fixer Bestandteil meines Lebens - ich finde, das hält jung und fit! (Was du noch nicht nötig hast)
    Hab eine gute Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Und nun ist das Wochenende schon wieder rum und Du musst wieder ran...
    Du musst immer an das Ergebnis denken, Augen zu und durch...
    Ich drück Dir feste die Daumen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne,

    ich kann Dir nachfühlen wie das ist mit dem Lernen. Hab mein Französisch wieder auf Vordermann gebracht und mich an das Lernen an eine neue Sprache - nämlich Italienisch - gewagt. Aber zum Lernen bin ich auch oft zu müde und freue mich immer auf die Ferien. Doch die gingen diesmal so schnell vorbei, dass ich nichts machen konnte. Morgen ist die erste Stunde wieder und ich kann mein Haupt nicht erheben - hab nicht mal die ollen Hausaufgaben.
    Ich drücke Dir auf jedenfall in Deinem Tun ganz fest beide Däumchen und ich weiß, dass Du das schaffen wirst. Diese Herausforderung nämlich nochmal was zu wagen, überwiegt und die Freude die man dann hinterher hat, das man das gerockt hat, die ist sehr groß.
    Halte durch und schnapp Dir das nächste Mal Dein Lernzeug und setz Dich auch raus an die frische Luft. Das macht den Kopf frei und Du kannst lernen und nebenbei dem Gesang der Vögel lauschen.

    Deine Bluemchenmama - die grüßt Dich ganz lieb :0)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Susanne,

    du fleißiges Bienchen! Wie lange geht denn dein Lehrgang noch? Ich bin ja so eine faule Socke wenn es ums Lernen geht. Ich mach lieber was mit meinen Händen. Ich bin so froh, das ich nicht mehr die Schulbank drücken muss, obwohl es natürlich auch schön ist sich weiterzubilden und neue Dinge zu lernen. Dann ist man auch stolz, wenn man was geschafft hat. Mein Sohn hat heute seine Abiturergebnisse bekommen und hat sich gefreut wie ein Schneekönig. Lass dir die Zeit beim Büffeln nicht zu lang werden!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Susanne ..
    Ich bewundere Deinen Ehrgeiz ... und drücke Dir die Daumen das alles so klappt wie Du es Dir wünscht :)))
    Und Faulenzia ist so ein toller Ausdruck , den werde ich in meinen Wortschatz aufnehmen , gg
    Dein Elfenbild gefällt mir sooo gut .
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Susanne,
    herzlichen Dank für Deine lieben Kommentare. :-)
    Oh ja,das Lernen muß man erst wieder lernen,gar nicht so einfach,ich drück Dir die Daumen !
    Und genieß die Faulenzia am Wochenende.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen