Mittwoch, 16. Juli 2014

Stadtbummel





Hallo zusammen,

heute in der Mittagspause hab ich mich entschieden, euch mal einen kleinen Eindruck von meiner Geburtsstadt Freiburg zu geben. 

Prompt bin ich auch losgespurtet...





Das ist übrigens der Schatten meiner selbst....
Genauso sieht man mich im Grunde nur immer durch die Gassen flitzen.
So ist es nun mal, wenn man nur in der Mittagspause Zeit für Erledigungen hat ...







Das große Gebäude mit Balkon ist das schmucke Rathaus der Stadt Freiburg.
Genau hier befindet sich übrigens auch im Advent der Weihnachtsmarkt.
Momentan gibt es hier Touristen in Massen und wie ihr unschwer sehen könnt, ist um die Mittagszeit mächtig was los.
Derzeit komme ich auch nur in diesen Stadtteil, der guten italienischen Eisdiele wegen.

Mit der Eistüte in der Hand geht's dann weiter...




Da ich hier eigentlich ziemlich alle Schleichwege kenne...sprich die etwas ruhigeren Gassen bevorzuge, komme ich ganz flott voran und entkomme den ganzen Menschenmassen.

Und habt ihr es schon entdeckt auf dem Bild?

Ja, ihr seht alle richtig, da fließt mitten durch die Stadt ein sogenanntes "Bächle".






Jeder der in diese Stadt kommt verliebt sich sofort in die vielen unzähligen "Bächle" .
Huch...was sehe ich da???





Ich hatte sogar Glück eines der ältesten Berufe der Stadt bei der Arbeit anzutreffen.
Das sind zwei "Bächleputzer" in Aktion ;-)
Hm....diesen Berufszweig gibt es wohl nur hier in Freiburg, aber die vielen kleinen Kanäle müssen ja auch täglich gereinigt werden. Früher war es eine ganze Zunft, die diesen Beruf ausübte, aber heute sind es einfach Angestellte der Stadt.

Dann geht es ab durch die Mitte in Richtung Markt...





Dann ganz fix zwischen den alten Häusern durch....
Schon stehe ich mitten auf dem kunterbunten vielfältig duftenden Wochenmarkt.







Ich mag diesen Markt wirklich sehr und einmal in der Woche möchte ich unbedingt darüber schlendern. Das gehört sich nun mal als waschechten Freiburger so...
Der Markt findet im Übrigen täglich bis 14 Uhr statt - außer Sonntag versteht sich.
In der Sommerzeit sogar bis hin zu den Nachmittagsstunden.

Hier kann ich nach Herzenslust alles ganz frisch einkaufen!






Außerdem gibt es auch leckere Grillwurst im "Weckle" mit Zwiebeln und Senf.  
Oh oh... die duftet ja schon aus der Ferne!
Aber leider kann ich die Wurst schon lange nicht mehr essen,  denn ich hatte in all den Jahren einfach schon zu viele davon.











Der Markt schlängelt sich rund um die Kirche - das sogenannte Freiburger Münster.
Derzeit ist leider der Hauptturm wegen Restaurierung völlig eingepackt und sieht nicht wirklich attraktiv aus. 
Daher hab ich nur einen Teil der Kirche fotografiert.

Ups... mein Blick wandert auf meine Armbanduhr....












Meine Pause neigt sich dem Ende und ich muss leider zurück, denn die Pflicht ruft mich wieder... 
Es gibt noch einige andere schöne Winkel in dieser Stadt, aber dazu demnächst mal mehr.



Ich wünsche euch eine gute Zeit!

Liebe Grüße
~ Susanne ~

Kommentare:

  1. Wooow! Danke fürs mitnehmen! :-D Das hat Spaß gemacht! :-D vielleicht treibt mich ja mein Studium mal in deine schöne Stadt. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Freiburg ist wirklich ein wunderhübsches Städtchen. Danke für den Ausflug!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,
    nach Freiburg wollte ich schon immer mal - Jinx war schon da und wie soll es anders sein, war sie ziemlich begeistert! Vielleicht schaffe ich es ja doch mal einen Ausflug in dieses wunderschöne Städtchen zu machen, dann aber unbedingt mit einer nächtlichen Führung (mit Nachtwächter), die soll klasse sein...
    Danke für die schönen Impressionen!

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Susanne, ganz lieben Dank für deine Stadtführung! Freue mich auf deine nächste Führung!
    In Freiburg war ich vor ca. 20 Jahren mal, aber ich glaube, so viel hatte ich doch nicht gesehen *grins*

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,
    ich war erst einmal in Freiburg und meine Jungs meinten damals, die Bächlein wären zum Laufen...also mit Schuhen rein und Spaß haben...
    Da haben wir dann erstmal neue Schuhe kaufen müssen...
    Ansonsten habe ich Freiburg in guter Erinnerung, müsste aber mal wieder hin.
    Danke fürs Zeigen und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    sehr schön schaut's in Freiburg aus, ich war da noch nie, aber mir gefällt was du zeigst.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne!

    Freilich wohr, des Freiburg, des isch ä scheens Städtle.
    So verwinkelt und so lieab gmacht. Do goht mä gern na zum Eikaufä.

    Vielen Dank für diesen herrlichen Rundgang durch Freiburg. Ist schon ´ne ganze Weile her, dass ich da mal war.

    Nun nutze das Wochenende gut zur Erholung und vielleicht bleibt Dir das Hausaufgaben machen bei diesen heißen Temperaturen mal erspart.
    Ich wünsche es Dir.

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Häuser und Gassen Liebe Susanne, Deine Heimatstadt gefällt mir wirklich sehr.
    Solch ähnlichen Bächle kenne ich nur aus Paris ,dort wird aber wohl nur der Schmutz mit ihnen weggespült.
    Ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes Wochenende!
    Viele liebe Grüße zurück
    Sigi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne,
    ich mag Freiburg total gerne. Wunderschöne Stadt inmitten einer wunderschönen Landschaft und flugggggs ist man auch schon im Elsaß - das finde ich so toll. Was ich noch toll finde, sind die offenen Kanäle, dein Foto davon ist einfach nur hinreißend.
    Hab eine traumhafte Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Susanne,

    das war gerade auch wie ein kleiner Urlaub. Man hatte wirklich das Gefühl neben dir her zu laufen. so eine schöne Stadt und man merkt das du sie liebst. Ich bin ja auch so Heimatverbunden. Vileleicht sollte ich mal einen Post über Köpenick machen. Das mit dem Bächle durch die Stadt fand ich besonders toll und interessant. Genieß die schönen Sommertage.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  11. oh, danke für deine Bilder, ich bin heute vorbeigefahren, aber werde das naächste Mal anhalten und mir die Stadt anschauen!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen