Sonntag, 30. November 2014

Weihnachtsmarkt im Schwarzwald



☆Einen wunderschönen guten Abend!☆

Gerade komme ich von einem sehr romantisch gelegenen Weihnachtsmarkt, von dem ich euch unbedingt ein paar Eindrücke zeigen möchte.

Natürlich wie es typisch ist für den Schwarzwald gehört auch eine Kuckucksuhr dazu.
Dies ist allerdings eine ganz große Ausführung.
Nur leider war der gute Vogel schon wieder im Häuschen zurück bis ich den Foto parat hatte und so hab ich nur noch das Glockenspiel erwischt.
Sorry, aber es ist immer etwas kompliziert mit einer Hand an der Hundeleine bzw. mit einem ziehenden Hund im Schlepptau.
Doch ich kann euch dieser Tage den Kuckuck auch mal ganz nah zeigen, denn ich habe mir einen lang ersehnden Traum erfüllt und mir eine Kuckucksuhr gekauft.
Davon allerdings demnächst mehr....












Direkt durch einen Märchenwald führt der Weg zum zauberhaften Weihnachtsmarkt.
Denn er hat seine Lage in geheimnisvoller Aura der Ravennaschlucht, zwischen friedvoller Stille und düsterer Wildheit.

Nur so am Rande:
《Das Höllental, das Marie-Antoinette schon auf ihrer Brautreise durchquerte und in dem Johann Wolfgang von Goethe übernachtete, ist ein Tal der Sagen und Legenden, aber auch ein Teil der Heimatgeschichte. Es erzählt die Geschichten der Menschen, die hier im Laufe der Jahrhunderte gelebt haben.》

In diesem mystischen und geschichtsträchtigen Tal findet an vier Advents-Wochenenden der "Hochschwarzwald Weihnachtsmarkt“ statt – mit mehr als 40 Anbietern von feinstem Kunsthandwerk, außergewöhnliche Geschenkideen und regionalen Produkten. Steile bewaldete Hügel, der Galgenbühl beim Hofgut Sternen und das brückentechnische Kunstwerk des 40 Meter hohen Eisenbahn-Viaduktes der Höllentalbahn rahmen diesen Markt ein.










Ich kann euch verraten, dass es an jedem zweiten Stand herrlich nach Essen duftete. Tja, und selbstverständlich ließen wir uns auch das Ein oder Andere munden.
Ich habe Schupfnudeln gegessen und später einen köstlichen Bratapfel Mostpunsch getrunken.
Heidenei war das Alles gut...









Erst als es schon langsam Dunkel wurde machten wir uns wieder auf den Heimweg.
Das war ein wunderschöner Weihnachtsmarkt, den ich jedem nur empfehlen kann,  sollte er mal hier in der Nähe sein.



Mit diesem letzten Bild aus dem Archiv mache ich jetzt Feierabend und kuschele mich mit meinen drei Männer auf das Sofa.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche!

☆ Susanne ☆

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    auch dir einen "Guten Abend"! Da hattet ihr ja heute auch einen wunderschönen Tag. Der Weihnachtsmarkt sieht sehr interessant aus unter dem Viadukt. Leider von aus viel zu weit...
    Aber in unserer Region werden wir auch noch den ein oder anderen Weihnachtsmarkt besuchen, vielleicht gibt es ja doch noch ein bisschen Schnee dazu, das wäre wunderschön.

    Wünsche dir auch einen guten Start in die nächste Woche,
    einen dicken Drücker für die Fellnasen
    und liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hey Susanne,
    Sehr schön! Erst habe ich die Kuckusuhr nicht erkannt aber dann habe ich gesehen dass es ja das ganze Haus ist, cool! :-D Danke fürs mitnehmen,
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  3. Ein wundervoller Weihnachtsmarkt! Wenn jetzt noch ein kleines bißchen Weiß dazu kommt...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    der Weihnachtsmarkt schaut ja ganz besonders ramontisch aus, so malerisch gelegen im Märchenwald, wie schön dass du uns virtuell mitgenommen hast, der Schwarzwald ist halt doch ein bisserl weit weg.
    Ich wollt auch schon immer eine Kuckucksuhr weil ich wissen wollte wie die kleinen Buben hier reagieren wenn da stündlich ein Vogerl rauskommt, hahaha, irgendwann hab ich auch eine ganz bestimmt, es muss ja kein Original sein.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,
    da hattet ihr ja einen richtig schönen Tag! Toll sieht es aus auf dem Weihnachtsmarkt, danke, dass Du die Bilder mit uns teilst. Auf Deine Kuckucksuhr bin ich jetzt schon gespannt! :-)
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  6. uiii, ja das wär doch mal was, vielleicht fahren wir nächstes Jahr auch an diesen tollen Markt!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  7. wie hübsch! ein märchenhafter adventwanderweg ;) ich liebe weihnachtsmärkte! xo j. von Stereo|typically Me

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne,
    das ist ja mal ein ganz zauberhafter Weihnachtsmarkt, imposant dazu die hohe Brücke.
    Und den Weg durch den Wald ist bestimmt auch schön. Ist er im Dunkeln denn beleuchtet?
    Danke Dir für den lieben Kommentar zu meiner Weihnachtskugel. Der war wirklich ganz besonders schön.
    Dir einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne,
    das schaut ja wirklich nach einem wunderschönen Weihnachtsmarkt aus.
    Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  10. danke für deine wunderschönen Fotos vom Weihnachtsmarkt! Das schaut alles so idyllisch aus! Schade, dass der Schwarzwald so weit weg ist .....

    wünsche dir einen kuschligen Abend und liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Susanne,

    im Schwarzwald war ich noch nie. Ich glaube da muss ich mal hin. Du zeigst uns immer so tolle Bilder. Der Weihnachtsmarkt ist ja der absolute Hammer. Danke für diese tollen Bilder. Besonders das Letzte hat es mir angetan. Meine liebe Susanne, den Schwarzwald habe ich jetzt auf dem Schirm.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Susanne,
    genau vor dieser Kuckucksuhr haben wir auch schon gestanden und auch unter der Brücke sind wir schon gewandert. Die Schwiegereltern wohnen nämlich in Denzlingen und dort sind wir ab und an mal zum Katzensitten, wenn sie in den Urlaub fahren.
    Dort ist es wirklich sehr schön, nur auf dem Weihnachtsmarkt dort waren wir noch nie.
    LG Tamara

    AntwortenLöschen