Donnerstag, 26. Juni 2014

Begegnungen & Gewinnbekanntgabe





Hallo zusammen!

Manchmal begegnet man im Alltag den ulkigsten Dingen...
Kurzum heute möchte ich euch gerne drei meiner aktuellen Begegnungen zeigen.


Das obige Bild habe ich diese Woche auf dem Heimweg gemacht. Ist der Anblick nicht hinreißend?
Ich musste schmunzeln als ich das kleine gelbe Blümchen mitten im Asphalt sah.
Ist doch richtig frech, wie es seine Blüten herausstreckt.







Oder wie "Herr" Fischreiher seine Aussicht im Baum genießt.  Schon irgendwie ein recht sonderbarer Anblick einen so großen Vogel im Geäst sitzen zu sehen.
Normalerweise steht der Bursche am Rand des Baches und haltet Ausschau nach Fischen.







Darf ich außerdem auch noch kurz vorstellen:
Das sind meine neuen Nachbarn.
Hier während ihrer Erfrischung im hauseigenen Pool.
Es ist zu erwähnen, dass es sich hierbei um eine noch "gans" junge Meute handelt.
Um genau zu sein, sind die Herrschaften gerade Mal ein halbes Jahr alt.
Richtig spaßig ihnen beim Schwimmen und Watscheln zu zusehen.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥


Jetzt aber noch ganz schnell zur Auflösung meiner Verlosung, die ja bereits schon am letzten Sonntag endete.
Ich möchte euch auch gar nicht länger auf die Folter spannen, denn es steht bereits ein Gewinner fest.

Es ist das Kommentar mit der Nummer:






Somit geht das Giveaway an:


 *Sophinies*

Herzlichen Glückwunsch Antje!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥


Ich danke hiermit allen Teilnehmern ganz herzlich und verspreche, dass ich bald eine neue Verlosung starten werde.
Von dir liebe Antje, benötige ich bitte noch die Anschrift,  damit sich rasch das Paket auf Reisen machen kann.

Dann wünsche ich ALLEN eine gute Zeit voller interessanter Begegnungen!


~ Susanne ~

Samstag, 21. Juni 2014

Faulenzia






Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe es geht ALLEN gut und ihr habt das Wochenende auch schon in aller Gemütlichkeit begonnen.
Also ich hatte eine sehr strenge Woche und benötigte nun wirklich zwei Tage voller Ruhe und mit jeder Menge Harmonie...




Mein Lehrgang hat begonnen und glaubt mir jeden Abend wenn ich nach Hause komme, qualmt mir wie verrückt der Kopf.

Nun das Lernen muss eben erst wieder gelernt werden.

Doch es macht mir auch riesig Spaß in einer kleinen netten Runde von Lernbegierigen zu sein.





Jeden Tag gibt es dann noch einen großen Berg an Hausaufgaben mit auf den Heimweg. Uff!!!
Ist echt hart  für mich abends nach der Schule nochmal hinzusitzen um zu büffeln, während meine Nachbarn auf ihren Terrassen ihren Feierabend genießen.
Aber wie heißt es doch gleich:

"Ohne Fleiß kein Preis"





Am Ende habe ich meine alten verrosteten Schulkenntnisse in Englisch mal wieder aufpoliert und nach Abschluss einer Prüfung in schriftlicher und mündlicher Form ein entsprechendes Zertifikat in der Tasche.
Das ist schließlich mein Ziel!




Ach ja, dann habe ich auch diese bezaubernde Nettigkeit im Laufe des Tages erhalten. Da freue ich mich immer ganz besonders, wenn ich von total fremden Menschen eine kleine Überraschung bekomme.

Also ich hatte das Glück unter die Runde von der netten Fanny aus *Fannys liebste* zu kommen.
Hübsche Dinge sind da bei mir eingetroffen, über die ich mich sehr gefreut habe.



♥ Herzlichen Dank liebe Fanny!♥




Dann werde ich es mal wie mein Kater halten und ziehe mich zurück zur


~FAULENZIA~




Allen eine schöne Zeit!

♥ EURE ~ Susanne~




★Achtung es ist noch etwas Platz im Lostöpfchen!★
★Einsendeschluss des Giveaways ist an diesem Sonntag um Mitternacht★

Donnerstag, 12. Juni 2014

Zauberwald aus Glas






Herzlich Willkommen im Zauberwald!


Diese Woche habe ich endlich einmal die Muse gehabt, dass zu tun, was sich wohl oder übel einfach nicht länger auf die lange Bank schieben ließ.

Draußen war es mir definitiv viel zu warm.
Deshalb hab ich die Lädchen der Wohnung ringsherum zugemacht. So blieb es in allen Räumen schön angenehm kühl. Auch in meinem heimischen Office-Bereich...

Außer leidigem Papierkram wurden auch endlich die Dateien am PC ausgemistet und sortiert.

Dabei habe ich diese Bilder gefunden.
Da ich damals noch keinen eigenen Blog hatte, haben die Fotos bis dato lediglich in meinem Archiv geschlummert.
Aber ich habe mir bei deren Anblick gedacht, dass ich diese doch auf keinen Fall euch vorenthalten sollte :-)










Vor einiger Zeit war ich ein paar Tage im Bayerischen Wald auf Kurzurlaub. Wunderbares Urlaubsgebiet...

Dort gibt es eine Menge Gläsbläser denen man bei der Arbeit zuschauen kann.
Die Gegend ist regelrecht von Glashütten umringt und es lohnt sich wirklich sehr im Fabrikverkauf einige schöne Dinge günstig zu erwerben.

Als ich entlang der sogenannten Glasstraße fuhr entdeckte ich dann diesen Zauberwald.
Das man auch aus Glasscherben richtige tolle Kunstobjekte und kleine Schätze machen kann, das habe ich hier zum ersten Mal in so einer Art und Weise gesehen und ich war vollkommen fasziniert.







Ich liebe farbiges Glas...
Es gefällt mir sehr, wenn sich die Sonne darin spiegelt und die Farben des Glases zum Leuchten bringt.










In diesem Wald-Glas-Garten von über 1000 qm kann man die größten Glasbäume der Welt entdecken.
Hier gibt es sogar Glashirsche und noch einige andere Waldbewohner.

Allerdings dieser bezaubernde Glasbrunnen hat mich völlig hingerissen. Ach, ich hätte ihn am liebsten mit nach Hause genommen.
Ist er nicht grandios?







Na ja, ich hab mich dann mit einer Kugel zufrieden geben müssen,  denn das hätte ansonsten die Urlaubskasse gesprengt.





Dieses Windlicht ist selbstverständlich ebenfalls mundgeblasen und in meinen absoluten Lieblingsfarben blau/weiß.
Mit Duftpetroleum gefüllt erhält man ein romantisches Licht und einen herrlichen Duft.
Sodele, jetzt möchte ich euch eine schöne Zeit wünschen und begebe mich in mein eigenes kleines "Zaubergärtchen"!

~ Susanne ~

Mittwoch, 4. Juni 2014

Sommerfeeling






Na, ihr Sommerfrischler da Draußen...


mit der neuen Sommerdekoration in meiner Küche möchte ich euch hier recht herzlich begrüßen.

Ich habe die Farbkombination marine/weiß im Sommer einfach sehr gern.
In den Monaten Juni bis August trägt meine Dekoration deshalb meistens diese Farben.







BLAU & WEISS  vermitteln mir einfach immer das herrliche Gefühl von Sommer, Sonne, Strand und Meer.
Automatisch beginne ich mich an meinen letzten Urlaub am Meer zu erinnern...*seufz*




Bergen/Holland Sommer 2013




Aber halt...einen Moment mal !!!
Hier wird nicht in der Vergangenheit gelebt ~
Nee nee, denn:


*kleine Küchentürdeko*


Es wird ja die nächsten Tage auch hier im "Ländle" herrliche sommerliche Temperaturen geben und wir dürfen endlich auch Zuhause dieses Sommerfeeling spüren und nach Herzenslust genießen.




~Blick aus dem Küchenfenster in den Garten~


Und noch was:

Ein wunderbar langes Wochenende wird uns dann auch noch gratis dazugeliefert.

Wenn das mal keine gute Laune macht und unsere Herzen vor Vorfreude höher schlagen lässt.

Und wer nicht gerade eine Reise geplant hat, der macht es sich eben auf Balkonien oder im heimischen Botanien sommerlich gemütlich.



~unser Sitzplatz im Garten~



Also wir machen das auf jeden Fall, soviel kann ich euch heute schon verraten. Jawohl!!!

Wir setzen uns an den herrlich erfrischenden Bach und genießen ganz gelassen das süße Nichtstun.
Zur Abkühlung hängen wir die Beine ins frische Wasser und dabei schlürfen wir unseren "roten Hugo" genüsslich.
Am Abend wird dann der Grill angemacht und wer weiß, vielleicht springt ja eine Bachforelle auf den Grillrost.



*Zum Wohl allerseits!*



Der Sommer kommt jetzt und wir können unser Leben endlich wieder nach Draußen verlegen...

Ich wünsche euch allen ein schönes langes Pfingstwochenende voller Sonne!
Hey, genießt das Leben, denn denkt daran, nur dieses EINE ist euch HIER und JETZT geschenkt worden!


Bin dann mal weg ~ Susanne ~