Sonntag, 8. März 2015

Ein Sonntag im März


Hallo zusammen!

Ich sitze gerade auf dem Balkon und genieße das herrliche Frühlingswetter.
Es sieht zwar noch etwas winterlich auf dem Berg gegenüber unserem Haus aus, aber hier unten ist es warm und sehr angenehm in der Sonne.



Doch wir haben uns heute trotzdem mal auf den Weg in Richtung Berg gemacht, nur um zu sehen wie weit sich dort die Natur schon in Richtung Frühling bewegt.



Im Vergleich ist es oben noch sehr karg, aber dafür wird es unten schon wunderbar grün überall.
Könnt ihr den Unterschied etwas erkennen?



Auf diesem Berg liegt ein altes Bauernhaus, welches bereits seit vielen Jahren unbewohnt ist.
Hierorts erzählt man sich viele Anekdoten und teilweise auch Spukgeschichten darüber.
Im Sommer wird das Haus nämlich vom dichten Wald regelrecht verschlungen und dann ist es hier richtig finster und irgendwie schaurig.



Da es ja so herrlich warm in der Sonne war, hat es sich unser Hund Lucky auch nicht nehmen lassen und sein erstes Bad im Bächlein genommen.
Man kann es ihm regelrecht ansehen, wie auch er die Frühlingssonne genießt.



Immer wieder kommt noch ein wenig Schnee an einzelnen Hängen zum Vorschein.
So wird es sicherlich auch noch eine Weile bleiben.
Wir erfreuen uns jetzt noch etwas an diesem wunderschönen Sonntag im März...

Ich wünsche euch nun einen guten Start in die neue Woche

~Susanne~

Kommentare:

  1. Hallo Susanne- du wohnst ja in einer wunderschönen Gegend!
    Hier war auch tolles Sonnenwetter------ 3 Enkel waren hier und nun bin ich geschafft!
    Wünsche dir noch einen schönen Abend

    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. liebe Susanne,
    ein schöner Ausflug war das wieder, wunderschöne Bilder!
    Du wohnst ja auch in einer wunderschönen Gegend!
    Auch wir hatten heute einen wunderschönen Frühlingstag!
    ich wünsch Dir noch einen schönen Sonntagabend und
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,
    Du wohnst wirklich in einer richtigen Urlaubsgegend.
    Schön schaut es dort aus.
    Und das Haus wirkt jetzt gar nicht so schaurig. Eigentlich schade, dass es leersteht.
    Dir einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    wir hatten heute auch ein Traumwetterchen.
    Konnte ich gleich fleißig in der Sonne auf dem Balkon häkeln. Traumhaft.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön! :-) Ich bewundere ja Luckys Mut, mir wäre das zu kalt. >.<
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    ich bin auch ganz beeindruckt, in was für einer herrlichen Gegend du wohnst. Hoffentlich findet sich bald ein Besitzer für den schönen Hof, der das Schmuckstück wieder zum Leben erweckt. Wenn ich so was sehe, geht immer gleich die Fantasie mit mir durch, wie ich das umbauen und einrichten würde.
    Dir auch einen super Wochenstart und liebe Grüße!
    Grit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne,
    obwohl ich den Winter liebe, freue ich ich jetzt auch riesig über die Ankunft des Frühlings. Gestern waren wir auf einem langen Spaziergang und haben im Wald ganz viele Schneeglöckchen und Winterlinge entdeckt, eine Pause in der Sonne eingelegt und die frische, teilweise schon fast ein bisschen warme Luft genossen. Herrlich! Auch im Garten grünt und spriesst es jetzt überall und ich freue mich darauf zu sehen, wo ich im vergangenen Herbst was gepflanzt habe - das vergesse ich nämlich immer wieder.
    Einen guten Wochenstart und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne,
    wunderschöne Gegend, herrliche Bilder! Auch bei uns war gestern tolles Wetter...
    Beeindruckend ist immer wieder, das erwachen der Natur.
    Wünsche Dir einen schönen Wochenanfang
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne,
    ich liebe diese Zeit in der die Natur wieder erwacht!
    Ich wünsche dir eine wundervolle Woche mit viel Sonne!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo du Liebe,
    ich finde es zauberhaft wo du wohnst. Wäre ein Ort, an dem ich mich auch wohlfühlen würde.
    Schön das Lucky wieder fit ist und schon im Bächlein baden kann.
    Der Frühling ist einfach wundervoll.
    Ich wünsche dir mitd einen Lieben noch eine wundervolle Woche und grüße dich
    gaaaanz <3lich :O)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Susanne!
    Von der einen Seite sieht das Spukhaus gar nicht mal so übel aus? Es sieht aus wie ein "Schwarzwaldhaus!"
    Die Schneereste auf dem Berg verteidigen hartnäckig ihr Revier, na ja, wir haben erst März!
    Haha, deine Markise kam mir gleich sehr bekannt vor, ich glaube wir haben hier die gleiche!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Schick dir mal ganz liebe Grüße! Mach dir einen schönen Tag
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  13. Herrliche Fotos. Es ist einfach schön, wenn die Sonne scheint. Wir hatten auch einen traumhaft schönen Sonntag und haben den ganzen Tag auf der Terrasse gesessen.
    Es sieht aus als würden wir auch heute wieder mit Sonne verwöhnt, auch wenn es jetzt wieder etwas kälter ist.
    Ich schick Dir ein paar Sonnenstrahlen. Hab einen wunderschönen Tag!
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  14. Schade, dass so ein schönes Haus leer steht! Ich finde solche alte Häuser immer toll, da kann man viel draus machen!
    Du hast so viel Berge um dich rum, da würde ich nie hochkommen!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebe Susanne,
    Du wohnst ja regelrecht in den Bergen :-) Ja, allmählich kommt der Frühling,
    Mein Happy hat im Gegensatz zu Deinem Lucky auch ein Bad genommen, allerdings in Gülle :-(
    Gut, dass ich gerade Hundeseife http://mm-creative.blogspot.de/2015/03/hundeseife.html fertig hatte :-)
    Dir ein traumhaftes Wochenende
    Myriam

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Susanne,
    ich bin fasziniert. Du wohnst in einer traumhaften Gegend und dein Blick
    vom Balkon ist gigantisch. Genieße ihn so oft es geht!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Susanne,
    was für ein Ausblick von deinem Balkon - wow!!! Du wohnst in einer wunderbaren Umgebung! Tolle Bilder!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Susanne,

    herrlich, herrlich wohnt Ihr da. So schön wenn man einfach hinausspazieren kann und so eine Umgebung antrifft. Gerne war ich mit Euch virtuell unterwegs.

    Alles Liebe
    Kerstin

    AntwortenLöschen