Sonntag, 7. Juni 2015

Am Weiher


Hallo zusammen!

ENDLICH Sommer & Sonnenschein ☺...

Und da zieht es uns ganz magisch an den geliebten Badeweiher ganz in unserer Nähe.
Dort ist die Luft so rein und belebt Geist und Seele.




Hier steht ein herrliches Fleckchen Natur mit einer wundervollen Bademöglichkeit in Verbindung.
Am Ufer wachsen wunderbare Pflanzen und Mensch und Tier findet hier Erholung und Erfrischung in der sommerlichen Hitze.




Wir besuchen diesen Weiher immer wieder gerne, denn es macht hier auch viel Spaß zu wandern bzw. rund um den See zu laufen.




Und zu guter Letzt setzen wir uns zu einem kleinen Imbiss in die Fischerhütte und lassen es uns ein wenig wohlergehen.





Genießt das wunderschöne Wetter solange es noch anhält.
Wir tun das jedenfalls und hängen die Beine ins kühle Nass...


Alles Liebe Eure
~Susanne~

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    was für eine Ruhe das sieht man sofort. Bei uns wäre dieser See bei der Hitze überfüllt.
    Ich konnte kaum Menschen sehen auf Deinen Bildern.
    Und so schön sauber, kein Müll das würde es bei uns auch nicht geben.
    Die meisten lassen ihren Müll am See liegen.
    Da hast du wirklich ein Stück Natur pur.
    Das sieht aus wie im Urlaub, da könnte man schon etwas neidisch werden.
    Jetzt weißt Du warum ich noch mehr auf Land möchte, weil ich mehr Natur möchte.
    Sehr schöne Bilder.
    Und lachen musste ich auch, als ich Deinen Hund im Badehandtuch sah, er sieht nicht so glücklich aus.
    Ich würde sofort mir Dir an diesen See gehen.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da es hier Naturschutzgebiet ist wird hier wohl auch tatsächlich Rücksicht genommen. Es ist hier sogar noch ruhig selbst wenn viele Menschen dort baden. Der Tannenwald drumherum scheint diese Geräusche irgendwie zu verschlucken.

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  2. Yes! Ich geniesse den Sommer :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Ja dort würde es mir auch sehr gut gefallen! Wir haben die letzten Tage im Garten am Pool verbracht. Ich wünsche dir einen schönen Wochenbeginn!
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    ein schöner Rundgang, und Beine ins Wasser hört sich super an.
    Wir waren heute auf einem Flohmarkt und danach nur noch Garten, lesen, faulenzen....
    Das Bild von der Fellnase im Badetuch ist so niedlich.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Halllöchen liebe Susanne,
    jetzt bin ich gleich bei Dir zu Besuch und fühle mich pudelwohl, diesen Weiher würde ich auch mögen.
    So etwas Schönes fehlt hier im Ruhrgebiet völlig und wenn dann doch mal, dann viel zu voll und ich mag lieber diese stilleren Fleckchen Erde. Traumhaft, also genießt die Zeit.
    Hab noch einen schönen Abend und liebe Grüße zurück aus Bochum.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    Ja...wir haben schon ein Glück, bei uns in der Ecke gibt es einige schöne Seen und Weier.
    Andere haben da nicht so viel Glück. Gelle?!!
    Lieber Gruß
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne,

    ein herrlicher Ausflug und sicher sehr erfrischend. So ein Idyll, herrlich. Ein süßer Hund im Handtuch, da musste ich schmunzeln :-))

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne, ja das Gute liegt so nah. Einfach schön diese Natur. Danke fürs Zeigen :-)
    Internette Grüße
    Myriam

    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
  9. liebe Susanne,
    ein herrlicher Fleck - das richtige um den Sommer, das Wasser und die Ruhe zu genießen.
    Genieße es und lass es Dir gut gehen!
    Bei uns braut sich gerade ein Gewitter zusamen.
    ich wünsche Dir eine schöne Woche
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Susanne,
    das sieht sehr nach romantischem Urlaub aus. So einen See hätte ich auch gern in der Nähe.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susanne,
    das schaut nach einem tollen Platz aus, wart ihr da die einzigen?
    Hier wenn man derzeit an einen See fährt kann man vor lauter Menschen fast keinen See sehen.
    Sehr schöne Fotos hab es schön liebe Susanne
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wir mittags um 13 Uhr dort waren ist noch nicht so viel los gewesen. Doch als wird zum Parkplatz zurück gingen da war er bereits richtig voll geworden. Wir waren somit zur richtigen Zeit am richtigen Ort ☺!

      Löschen
  12. Hallo Susanne
    Durch Deine Kommentare bin ich auf Dich aufmerksam geworden, war neugierig und schwups bin ich hier ;-)
    Das ist ja ein traumhaftes Fleckchen Erde, der Weiher ums Eck.
    Ich werde bald auch ganz nah am Wasser wohnen. Hach ich freu mich schon so.
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susanne,
    toll, wenn man so einen See in der Nähe hat - tolle Bilder! Wir müssen dafür leider immer das Auto nutzen - zum Laufen ist es zu weit. Letzte Woche war ich mit meiner Tochter an einem ähnlichen See, um zu fotografieren - da standen auch gelbe Lilien am Ufer - wunderschön! Lucky scheint es auch gut gefallen zu haben! Süss!!! der kleine Kerl.

    Wünsche dir einen guten Wochenstart
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Susanne,

    so einen hätte ich auch gerne in meiner Nähe, das sieht richtig gemütlich aus. Danke für die schönen Bilder. Mir ist im Moment einfach viel zu warm, da ist bei mir nicht mehr viel los, ausser sich im kühlen zu verstecken ;o)) Obwohl viele kühle Ecken findet man dann nicht mehr wirklich.

    Ich wünsch dir einen schönen Start in die neue Woche

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  15. So ein kühles Nass hätte ich auch gern in meiner Nähe! Das sieht so schön idyllisch aus!
    Heute ist es bei uns recht kühl und ich musste mir schon wieder Strümpfe anziehen.

    liebe Grüße Regina
    PS: Das hätte ich nicht gedacht, dass es noch so weit ist! Schade, so ein kleines Bloggertreffen wäre schon was Tolles!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Susanne,
    was für ein schönes Fleckchen Erde! Da kann man die Seele so richtig baumeln lassen. Viel, viel schöner als im Schwimmbad.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Susanne,
    wahrscheinlich ist das Wasser noch ein wenig zu kühl um zu baden?
    Der Hund muss sich nämlich erst wieder aufwärmen oder warum ist er eingepackt?
    Eine tolle Landschaft, eine Umrundung des Sees zu Fuß, würde mir da sicherlich auch Spaß machen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  18. Das sind meine schönsten Kindheitserinnerungen, die Erinnerung an wunderbare Badeseen. Das waren meist Baggerlöcher, die nach dem Auskiesen sich selbst überlassen wurden. Dort konnte man dann umsonst baden gehen. Meine Eltern haben das zu gern mit meinem Bruder und mir gemacht. Es gab dann immer was leckeres zum picknicken. Kartoffel- oder Nudelsalat, Frikadellen, Schnitzelchen, super. Urlaub direkt wurde eigentlich nicht gemacht, aber bei schönem Wetter gebaggerlocht :-). Dein See ist ja so idyllisch und hat bestimmt eine gute Wasserqualität. Schade, ich habe hier in der Nähe leider nur Badeanstalten mit doch recht hohem Eintrittspreis. Wenn wir umgezogen sind werde ich mal forschen, ob es dann da in der Nähe ein "Wässerchen" gibt, wo ich hineintauchen mag. LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Susanne,

    jaaaaa endlich Sommer! Ich stelle immer wieder fest, dass du in einer wundervollen Umgebung wohnst und ich noch nie im Schwarzwald war und dort, glaube ich, unbedingt mal hin müsste :-))

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  20. Ein wundervoller Ort, an dem es sich bei dieser Hitze sicherlich gut aushalten lässt!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  21. Ach, ist das schön! Ich kann mir gut vorstellen, dass man da die Seele und die Beine baumeln lassen kann. Zur Zeit würde ich aber ganz klar die Wanderung vorziehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der See schon die Temperatur hat, die mich nicht erfrieren lässt ;o)
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Susanne,
    wo ist den mein Kommentar, ich habe hier doch groß rumgejammert, dass wir keinen so einen tollen Weiher um die Ecke haben. Nur einen Wasserfall und da kann man sich nur am Rande abkühlen und auch nur, wenn man den steilen Weg auf sich genommen hat. Ich beneide alle um Wasser in der Nähe!
    Aber um Deine Fledermaus beneide ich Dich nicht, da hätte ich vielleicht Stufe 10 mit Herzinfarkt erreicht, ich bin echt eine Memme!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Susanne, das ist ja ein schönes ruhiges Fleckchen Erde. Da ist ja kein Mensch zu sehen. So ein Badesee könnt mir auch gefallen :) Da habt ihr das heiße Wetter perfekt genutzt.
    Das kleine Fellknäuel im Handtuch ist ja süß :)
    Danke für deine Treue - ich freu mich über jeden Besuch von dir :)
    Lieben Gruß und noch viele schöne Sommerstunden,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Susanne, du wohnst wirklich ein einer wundervollen Gegend. Ach, ich liebe Freilaufgehege auch so sehr!!!
    Eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  25. Welch ein lauschiges Plätzchen, da wäre ich gerne mit dir zum picknicken und Füße im Wasser baumeln lassen
    :O) .....

    AntwortenLöschen