Montag, 1. Juni 2015

Blüten & Erdbeeren Zeit



Hallo ihr Lieben !

Hoffentlich geht es euch allen gut und die vielen kurzen Arbeitswochen werfen euch nicht völlig aus der Bahn.
Hier bei uns herrscht derzeit jedenfalls ein richtiger Schlendrian. Doch was soll's ....
Es tut gut einfach mal die Seele baumeln zu lassen und den Genüßen des Monats Juni sich voll und ganz hinzugeben.




Ich erfreue mich derzeit an der herrlich blühenden Pfingstrose in unserem kleinen Gärtchen.
An ihren Blüten kann ich mich so gar nicht satt sehen, denn deren intensiven Farbe begeistert mich immer wieder aufs Neue.




Auch unser kleiner Gartenschirm hat wieder seinen grünen Bezug mit den lila Sternchen erhalten.
Nach und nach schauen diese zauberhaften lila Blüten der Clematis aus dem Grün hervor.




Doch im Moment lassen wir uns auch ganz besonders die vielen leckeren süßen Erdbeeren schmecken.
Die gibt es hier nämlich vielerorts direkt erntefrisch vom Feld zu kaufen .
Mal genießen wir die rote Frucht in Form von selbstgemachter Marmelade, mal als üppig belegter Kuchen und natürlich auch ganz gerne als süffige Bowle.
Was für ein herrlicher Genuß in dieser Jahreszeit ...

Und so wünsche ich euch allen von Herzen wundervolle und genüssliche Tage!

~Susanne~







Kommentare:

  1. Meine Pfingstrosen lassen noch auf sich warten. Der Schnee an Auffahrt hat sie aufgehalten
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Pfingsrosen! Und dieErdbeeren- lecker

    Hier regnet es mal- muss ja mal sein- mach dir einen schönen Tag
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Toll sehen Deine Pfingstrosen aus ................, die Clematis blühen, Erdbeeren sind da ......... da könnte der Sommer jetzt doch endlich kommen :-)
    Internette Grüße
    Myriam

    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,

    was für ein blumiger und leckerer Post. Deine Pfingstrosen sehen klasse aus - sie haben eine herrliche Farbe und Deine Clematis hat ja einen tollen Regenschirm zum bewachsen. Den find ich klasse.
    Auch ein Schlückchen von Deiner leckeren Bowle würde ich verkosten.
    Die Erdbeerzeit ist eine tolle Zeit. Ich muss auch noch loslegen mit Marmelade und Co.
    Aber im Moment haben wir noch diese Woche die Pfingstferien und ich habe mir vorgenommen, diese Woche auch einfach mal einen Gang runterzuschalten.

    Ich wünsche Dir einen schönen Start in den Juni

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,

    ach sieht das toll aus, die Pfingstrosen haben eine schöne Farbe und das Schirmchen, acht ist das nett, das würde mir auch gefallen, wenn ich einen Garten hätte.

    Ich wünsch dir einen schönen Start in den Juni

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    wie schön sie aussehen, Deine Pfingstrosen. Ich habe keine im Garten, sondern im Garten nebenan.
    So Zaun an Zaun und die blühen noch nicht.
    Ist bei uns immer etwas später wie bei euch.
    Doch ich denke dieses Wochenende werden sie ihre Schönheit zeigen.
    Und Erdbeeren die mag ich auch sehr.
    Bis bald lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Meine Pfingstrosen sind noch nicht aufgeblüht! Das Wetter war so schlecht zu Pfingsten! Erdbeeren hab ich heute auch schon gegessen, mit viel Schlagobers drauf!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne,
    unsere Pfingstrosen sind schon wieder verblüht. Nun muss ich mir immer Nachschub kaufen.
    Ich glaube, ich habe die gleiche Clematis, Ich mag dieses dunkle Lila.
    Nun lass Dir die Bowle schmecken und habe einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne,
    dir scheint es richtig gut zu gehen. Mit leckeren Erdbeeren und Blick auf herrliche Pfingstrosen die Seele baumeln lassen :) Es könnte schlimmeres geben.
    Meine Pfingstrose ist noch nicht soweit, aber es ist heuer sowieso nur eine Knospe dran.
    Lieben Gruß und genieße weiter jeden Moment,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susanne,
    sehr schöne Pfingstrosen, ich liebe die auch.
    Ja und euer Drink sieht sehr verlockend aus, ist schon Allohol drinnen oder? Ne bestimmt trinkt ihr keine Kinderbowle ;-).
    Liebe Grüße von Tatjana
    ... und nein, mich werfen die kurzen Arbeitswochen nicht aus der Bahn, eher die langen die nun dann nun leider wieder kommen

    AntwortenLöschen
  11. Meine Clematis hat die gleiche, wunderbare Farbe wie Deine. Ich will versuchen sie mit in unseren neuen Garten zu nehmen. Mal sehen, ob ich es überhaupt übers Herz bringe, sie so zu entwurzeln.
    Deine Erdbeeren sehen ja aus wie gemalt, ich habe in diesem Jahr noch keine so wirklich leckeren gegessen. Die Sonne fehlt einfach. LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  12. Diese Zeit genieße ich immer sehr, Alles blüht und gedeiht! Pfingstrosen liebe ich, besonders die weißen.
    Früher als ich noch aktiv in unserem Schrebergarten mitarbeiten konnte, hatte ich etliche Reihen von Erdbeeren. Es gibt keine köstlicheren als die aus dem eigenen Garten! Nur, jetzt gibt es keine Erdbeeren mehr aus dem Garten, denn das war meinem Mann zuviel.
    Bowle habe ich schon lange Zeit nicht mehr getrunken, könnte ich eigentlich auch mal wieder machen.

    wünsche dir heute einen tollen Tag!
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susanne
    ich mag die Pfingstrosen auch so gerne. Die Blüten leuchten so kräftig.
    Erdbeeren liebe ich auch in allen verschiedenen Variationen.
    Liebe Grüße von
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Moin liebe Susanne, wow Deine Pfingstrosen sind schon auf?!? Bei uns hier im Norden dauert es wohl noch ein paar Tage. Deine sehen richtig toll aus und auch die Klematis ist ein Träumchen!
    Hab' noch eine schöne Restwoche und liebe Grüße von Lotte

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susanne,
    bei mir steht auch so ein herrlicher Pfingstrosenbusch in voller Blüte. Und das beste, wenn er verblüht ist, stehen die späteren schon in den Startlöchern, so dass ich noch lange was davon habe. Ein Erdbeerfeld haben wir auch in der Nähe. Da ziehe ich jedes Jahr mit den Knirpsen und Körbchen los. Denn dort dürfen wir, nachdem wir uns den Bauch vollgeschlagen haben, die süßen Früchtchen selbst pflücken. Dauert aber noch ein bisschen.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  16. Deine Pfingstrosen sind wirklich ein Traum. Und die Erdbeeren sehen sehr, sehr lecker aus *hmmmmm*
    Genieße morgen den Feiertag.
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Susanne,
    so ein Gläschen Erdbeerbowle könnte ich jetzt auch vertragen, zumal sich der Sommer auch bei uns ab morgen im hohen Norden blicken lassen soll. Ganz lieben Dank, dass Du an meiner Geburstags-Verlosung teilnimmst. Deinen vorheriger Blickwinkel-Post finde ich sehr schön. Im letzten Jahr haben wir unseren Sommer-Urlaub am Schluchsee verbracht und haben sehr, sehr viele Orte im Schwarzwald besucht. Die Ruhe und die Natur haben uns sehr beeindruckt. Wir waren sehr erholt, zufrieden und entspannt.
    Eine wunderbare Restwoche und ganz liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Herrliche Blüten und Früchte.
    Von mir aus könnte jede Arbeitswoche so kurz sein!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  19. Ach Susanne, jetzt habe ich dir eine Erdbeere stibitzt und meine Nase steckt noch immer in deinen wundervollen Pfingstrosen. Hmmmmmm!
    Ja, Sonne genießen - egal wie - Hauptsache auftanken!!!!
    In diesem Sinne ein traumhaftes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Susanne,
    Meine Pfingstrosen sind leider schon verblüht.
    So schade....ich mag sie so gerne. Und leider habe ich es auch verpasst mir welche zu trocknen.
    Wir waren auch schon zweimal Erdbeeren pflücken.
    Nämlich sind vor allem die Kids scharf auf die leckeren Früchtchen.
    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende
    Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Lass es dir gut gehen- bis bald
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  22. Ohh...Deine Blüten sehen traumhaft aus!
    und Erdbeeren gehen bei uns im Moment eigentlich IMMER!
    geniess die Erdbeerzeit und die sonnigen Stunden,
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Susanne,
    wunderschön deine Pfingstrose - irgendwie scheint die Natur bei euch etwas weiter zu sein - meine Pfingstrosen sind immer noch nicht offen, haben aber ganz dicke Knospen (ich hoffe das wird noch etwas!) und dabei ist doch Pfingsten schon so lange vorbei. Auch die lila Clematis haben wir gemeinsam, wobei urnsere auch noch nicht blüht. So muss ich mir eben deine schönen Bilder anschauen...vielleicht mit einem Glas Erdbeerbowle...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  24. Ich liebe Pfingstrosen und Erdbeeren - hmmmmmmm.
    Bald ist die Erdbeerernet in unserem Garten durch, aber bis dahin genießen wir noch jedes Früchtchen :O) .....

    AntwortenLöschen