Sonntag, 16. August 2015

Reisen anno dazumal


Hallo ihr Lieben!

Melde mich heute gut gelaunt aus meiner drei wöchigen Sommerpause zurück.
Freue mich riesig, dass Ihr mich wieder besuchen kommt.
Ich hoffe, dass ihr alle eine wunderschöne Ferienzeit hattet.
Wir haben jedenfalls diese erholsame Auszeit vollends genossen.


Unsere ganz kleine Reise ging in dieser Zeit ins Nachbarland Frankreich.
Dort besuchten wir das idyllische und sehr romantische Elsass.
Davon möchte ich heute gerne ein paar Eindrücke zeigen und lade euch herzlich zu einer Rundfahrt mit der antiken Postkutsche ein.


Bitte steigt doch ein und nehmt ganz gemütlich Platz!
Ich werde euch nun ein klein Wenig einen Eindruck des zauberhaften Weinortes Riquewihr verschaffen.
Habt allesamt Acht unsere Fahrt beginnt...






Mit dem hallenden Geräusch der Pferdehufe in unseren Ohren geht die Fahrt gemächlich voran.
Unser Reiseweg führt zunächst einmal an der Stadtmauer entlang bis zu einem Stadttor.






Dann treten wir langsam ein in die engen Gassen des malerischen Ortes.
Aus den Fenstern der Kutsche können wir nun die unzähligen alten Fachwerkhäuser bestaunen.
Entdecken sogar den Meister Adeba hoch oben auf einem Fenstersims.
Ob ihn wohl jemand mit einem Stückchen Zucker anlocken wollte um so dem gewünschten Kindersegen etwas Nachdruck zu verschaffen?






Wir entdecken auch liebevoll geschmückte Häuserfassaden.
Hübsche Läden locken die Besucher in ihr Inneres.
Und ich nehme mir auch vor den Ein oder Anderen zu gegebener Zeit unbedingt aufzusuchen.





Farbenfrohe Häuserfronten ziehen unsere Blicke immer wieder magisch an. 
Diese sind übrigens absolut typisch für das liebreizende Elsass, genau wie auch die vielen Blumen an den Fenstern.





Wir entdecken unter Anderem auch einen schönen alten Ziehbrunnen, sowie ein vielerorts bekanntes Geschäft, an dem es auch bei 35 Grad im Schatten noch sehr weihnachtlich zu geht.
Und eine adventliche Holzfigur in Übergröße versucht uns in das üppig dekorierte Weihnachtshaus zu locken.




Ganz allmählich endet dann unsere Rundfahrt. 
Und wir werden wieder galant aus den Toren des verträumten Orts geführt.

Herzlichen Dank für eure charmante Begleitung auf der Reise von anno dazumal.
Ich wünsche allen weiterhin eine wundervolle Zeit! 

~Susanne~



Kommentare:

  1. Hallo liebe Susanne,
    schön, dass Du wieder zurück bist.
    Und dann direkt mit so einer charmanten Pferderundfahrt.
    Die Häuser sehen schon schnuckelig aus, aber bei 35 Grad an Weihnachten zu denken, aber vielen gefällt es...hier in den Läden zieht die erste Herbstdeko ein.
    In Berlin gab es das Geschäft auch, da mache ich um diese Zeit aber immer einen großen Bogen drum.
    Jedenfalls danke für den schönen Rundgang und Dir einen kuscheligen Sonntag,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Herz ich willkommen zurück :)
    Und danke für die Rundfahrt
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Sehr lustig, dass es bei Dir heute auch eine Kutsche gibt ;) Da steige ich doch gerne ein und genieße die wundervollen Fotos! Ich liebe solche alten Häuser und so habe ich die Rundfahrt hier sehr genossen.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    das war sicherlich ein traumhafter Urlaub. Die Bilder sprechen auf jeden Fall für sich und laden zum Träumen und Nachreisen ein.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Aber Susanne, du warst ja in einem richtigen Märchendorf!!! Rutsch doch nochmal ein Stückchen zur Seite, ich drehe jetzt nochmal eine ausgiiiiebige Runde mit dir um die Bilderbuchhäuser ... mit dieser Kutsche, wie es sich für Prinzessinnen gehört!!! DANKE für die Inspiration, bin ja immer auf der Suche nach solchen romantischen Orten! Von Herzen, geh` es langsam wieder an, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    was für tolle Fotos, oh wie schön du warst im Elsass.
    Sehr schöne Impressionen, ich war ja auch schon mal im Elsass, aber diesen hübschen Ort hab ich leider nicht Besuch, wir waren in Straßbourg und Colmar, aber sicher war das nicht mein letzter Elsassbesuch.
    Alles Liebe für dich von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Susanne,
    schön wieder von Dir zu lesen. Das war ein toller Aufflug und eine nette Kutschfahrt. So schöne Bilder und so zauberhaft sieht es im Elsass aus.
    Wünsche Dir ein schöne Zeit lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  8. liebe Susanne,
    schön, dass Du wieder da bist.
    Diese Fahrt hat mir sehr gut gefallen, wunderschöne Eindrücke!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Susanne- schön dich wieder zu lesen! Wie schnell doch die 3 Wochen Ferien vorbei sind gellß

    Danke für die kleine Stadtführung! Den Ort kenneich - es ist wirklich zauberhaft dort!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön, dass du wieder hier bist!
    Danke fürs Mitnehmen auf diesen herrlichen Ausflug!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. LIebe Susanne, das ist schön, wieder von Dir zu hören und ich freue mich, dass Du eine schöne Sommerpause hattest. Deine Bilder sind sehr schön!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Susanne
    Schön, dass Du Deine Sommerpause in vollen Zügen geniessen konntest. Danke für die tollen Eindrücke. Ich liebe das Elsass.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susanne,


    oh das war aber ein herrlicher Ausflug, so schön sieht es dort aus. Ich mag ja diese Weinörtchen so gerne, alles ist hier immer so gemütlich und urig und ein gutes Rebentröpfchen gab es sicher auch, oder ?

    Liebe Grüße
    Kerstin

    P.S.: Du darfst Dich auf ein Buch aus Nürnberg freuen. Deine Adresse habe ich ja :-))

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Susanne, danke für die Entführung in eine andere Zeit :-)
    Dir einen schönen Tag
    Myriam

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susanne,

    das war sicher eine tolle Reise durch die Vergangenheit in dem verträumten Örtchen, sieht toll aus, danke für die super Bilder, da konnte man schön mitreisen.

    Ich wünsch dir einen wunderschönen Nachmittag

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Susanne,
    wie ich sehe, hattest du wirklich eine schöne Auszeit. Ich wusste gar nicht, dass das Elsass so schön ist. Habe gerade meinem Mann vorgeschlagen einmal einen Kurzurlaub ins Elsass zu machen. Danke für diese tollen Bilder.
    Ganz liebe Grüße und vielen herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar zu meinem Zaun ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Susanne, auf diese Reise wäre ich auch gegangen. Die Fotos, die du mitgebracht hast, die sind ja einfach wunderschön. Ich liebe diese alten, verwinkelten Gassen mit ihren Fachwerkhäusern. Jetzt wünsche ich dir einen guten Start in den Alltag, LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Susanne,
    Huch...wie die Zeit vergeht...jetzt habe ich das Ende deines Verschnauferles verschlafen...ich hoffe, du hattest eine schöne Zeit. Deine Reise in die Vergangenheit sieht auf jeden Fall ganz bezaubernd aus...Wie schön doch das Elsass ist...ich war schon so lange nicht mehr dort...diese wunderschönen mittelalterlich anmutenden Örtchen! Vielen Dank fürs Mitnehmen!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  19. Ach war dies eine schöne Kutschfahrt :-)
    Ich danke dir, dass du ein bisschen zur Seite gerückt bist und ich auch noch mitfahren konnte <3 :O) .....

    AntwortenLöschen