Donnerstag, 26. Februar 2015

Erster Frühlingsspaziergang!


Hallo ihr Lieben!

Na, wie sieht's aus habt ihr Lust auf einen kleinen Frühlingspaziergang?

Uns hat jedenfalls heute nichts mehr in der Wohnung gehalten.
Und da es unserem Hund zum Glück schon wieder besser geht, haben wir uns auf den Weg gemacht.
Ist das nicht ein toller Baum?
Es sieht doch irgendwie aus, als würde in ihm ein Herz wachsen. Ich finde ihn jedenfalls ganz klasse!



Auf den Bergen und an den Nordhängen liegt hier zwar noch der ganze Schnee. Aber bei 17 Grad und herrlichem Sonnenschein macht er mir nicht mehr das Geringste aus.



Wie ein verwunschener Pfad düngt mir dieser Weg immer. Ich mag ihn sehr,  denn er führt stets am Bachlauf entlang und unser Hund kann daher immer wieder seinen Durst stillen.
Außerdem liegt dieser Wanderweg unmittelbar vor unserer Haustür.



Wir kommen an einer alten Mühle vorbei und das einzige Geräusch das wir zu Ohren bekommen ist das sanfte Plätschern des Wassers. 
Das ist die reinste Meditation  ☺




Dieser schöne Weg führt dann ganz langsam auf ein imposantes Klostergebäude zu.




Es handelt sich hier um das denkmalgeschützte Kloster St. Trudpert , welches auch ein sehr beliebter Pilgerort im Schwarzwald und Umgebung ist.



Hier gibt es auch eine kleine Grotte, in die man hinab gehen kann.
Allerdings hat unser Hund davor so eine extreme Angst und geht keinen Schritt mehr.
Das Gurgeln des Wassers scheint ihm nicht so ganz geheuer, oder ist es die steile Treppe?



Der Weg führt auch am ortsansässigen  Friedhof vorbei. Da hab ich dann plötzlich die hübsche Katze entdeckt. Sie saß ganz andächtig vor einem Grab.
Ob sie wohl ihren Besitzer vermisst?
Ich wäre gerne näher zu ihr gegangen um sie etwas zu trösten, aber da wäre unser Hund leider nicht so mitfühlend gewesen und hätte sie sicher erschreckt.



Und so haben wir uns wieder auf den Heimweg gemacht. Um noch in vollen Zügen das traumhaft schöne Wetter zu genießen, denn wer weiß schon wie lange das tatsächlich so anhält.


Mit diesem letzten Bild verabschiede ich mich schon mal ins Wochenende und hoffe, wir sehen uns bald wieder!

Herzlichst
~Susanne~

Mittwoch, 25. Februar 2015

Frühling in Sicht?


Hallo zusammen!

Zunächst möchte ich euch allen von Herzen für die vielen Glückwünsche zum Geburtstag meines Blogs danken.
Es macht mit so einem hinreißenden Völkchen wie euch einfach so viel Spaß. Tausendmal Danke!

Na, was sagt ihr zu dieser Karte?


Heute kam diese wundervolle Karte bei mir Zuhause an und hatte auch noch diese vielen hübschen Päckchen in seiner Begleitung.
Ich habe nämlich bei der lieben Nicole von
 (*crea-hit*) diesen zauberhaften Preis gewonnen.


Das Buch war zunächst mein Gewinn und die tollen anderen Dinge gehören zu einer weiteren kleinen Nettigkeitsrunde.
Wer mag, kann somit im nächsten Monat auch von mir was Nettes zugeschickt bekommen.
Einfach im nachfolgenden Kommentar vermerken, damit ich weiß wer noch Lust und Laune auf eine weitere Runde an Nettigkeiten hat.

♡ Dir, liebe Nicole möchte ich nochmal ganz  herzlich Dankeschön sagen! ♡


Die Zeit vergeht irgendwie wie im Flug und wir nähern uns bereits schon wieder dem Monatsende.
Das heißt, die Zeit ist somit reif für die monatliche Aktion ~den 12tel Blick~:

12tel  Blick Februar  2015

Ist da etwa der so lang ersehnte Frühling in Sichtweite?
Es ist hier zumindest der ganze Schnee geschmolzen und der Himmel ist heute herrlich blau. Ich bin begeistert!
Ganz im Gegensatz zum Monat davor:

12 tel Blick  Januar 2015

Im Vergleich sieht es doch schon ganz passabel aus. Auch wenn der Wetterdienst schon wieder für das kommende Wochenende viel Niederschlag und evtl. sogar Schneefall bringt. Ach, da stelle ich mich jetzt einfach mal etwas taub!

Denn ich bin jetzt ganz und gar auf Frühling programmiert...☺

Wie auch immer, ich wünsche euch eine ganz famose Zeit!

Herzlichst
~Susanne ~


Montag, 23. Februar 2015

Viele Antworten setzen einige Fragen voraus...


Hallo zusammen!

Gestern  bin ich von der lieben Bloggerin Alice aus (*Kaffeekränzchen mit Grinsekatze*) auserwählt worden eine ganze Liste an Fragen zu beantworten.
Und es ist mir durchaus ein Vergnügen, dieses auch schön brav der Reihe nach zu tun:


FRAGE  1: Mögt ihr Brettspiele und wenn ja welche?

Oh ja, ich mag sie! Habe sogar, wie ihr sehen könnt, eine ganze Sammlung davon.
Dabei mag ich ganz besonders das Würfelspiel   "Mensch ärgere dich nicht".
Aber auch Mühle ist prima und belebt spielerisch etwas die grauen Zellen.
Zu Schach fehlt mir leider einfach die Geduld und auch die nötigen Kenntnisse.



FRAGE  2: Kreativität würdet ihr mit einem anderen Wort so beschreiben:

Kreativität ist für mich das eigene Ich nach Außen bringen und so nenne ich es auch einfach der "Ausdruck meiner Seele".
Dazu das Bild meiner selbstgemachte Shabby Obstvariation auf der Etagere.



FRAGE  3. Lest ihr Tageszeitung?

Derzeit lese ich ganz besonders intensiv unsere Zeitung, denn ich möchte den Stellenmarkt einfach im Auge behalten. Aber es interessiert mich auch grundsätzlich, was so auf dieser Welt passiert.
Auch wenn beim Lesen oft mein Blutdruck steigt, weil ich mich gerade wieder über die Politik des Landes ärgern muss.


FRAGE  4: Würdet ihr gerne bei einer Wohnreportage dabei sein?

Auf gar keinen Fall würde ich einer Reportage in meinen eigenen vier Wänden zustimmen.
Könnte ich nicht leiden, wenn jemand meine Möbel umstellt,  oder gar meine Dekoration verändert.
Hier gilt eindeutig :
 "My Home is my Castle".
Bild  zeigt unseren Wohnungseingang mit meinen selbstgemachten Shabby Schuhspanner auf einem Schemel.



FRAGE  5: Welche Handarbeitstechnik wollt ihr unbedingt noch lernen?

Also endlich Grannys Square häkeln zu können, das wäre perfekt, denn mein Versuch im letzten Jahr ist leider kläglich gescheidert. Das obige Deckchen ist ein Geschenk von der lieben Alice gewesen.



FRAGE  6: Was wolltet ihr als Kind später einmal werden?

Ich wollte eigentlich immer Schriftstellerin werden.
Habe zum Beispiel mit 13 Jahren mein erstes Gedicht verfasst und an eine Tageszeitung geschickt. Es wurde ein paar Wochen später tatsächlich veröffentlicht.
Das Bild  zeigt meinen Schreibtisch an dem ich mich allzu gerne aufhalte.


FRAGE  7: Wohin und warum würdet ihr gerne mal reisen?

Mein größter Wunsch ist eindeutig einmal nach Ecuador zu reisen.
Ich habe dort nämlich seit vielen Jahren eine Patenschaft bei einer Hilfsorganisation.
Meine Patentochter Sheila endlich einmal persönlich kennen zu lernen, ja das wäre einfach das Größte für mich.


FRAGE  8: Worüber habt ihr das letzte mal so richtig herzlich gelacht?

Die  schweizer Sidcom "Fascht e Familie" aus den 90igern bringt mich noch heute zum schieflachen, selbst wenn ich es mir schon mehrfach angesehen habe. Wenn ihr lachen wollt, dann schaut euch das Video doch einfach einmal an. Im YouTube gibt's noch mehr...



FRAGE  9: Was macht ihr um jemanden aufzumuntern der traurig ist?

Erst mal ganz wichtig das Zuhören was das bedauernswürdige Menschlein auf dem Herzen hat und dann einen ganzen Topf Buchstabensuppe (Sorgensuppe) kochen.
Gemeinsam dann lustige Wörter herauslöffeln.
So ist man vom Kummer etwas abgelenkt und außerdem mit einer warmen Suppe im Bauch fühlt man sich doch gleich viel besser.



FRAGE  10. Wie hieß euer Lieblingskuscheltier als ihr Kinder wart?

Mein heißgeliebter Teddy namens Harvey.
Dieser Name faszinierte mich damals irgendwie.
Dieser Bär ist allerdings der von mir selbstgemachte Teddy und somit sozusagen bereits schon sein werter Nachfolger.



FRAGE  11: Euer Lieblingsfilm?

Ich habe da eigentlich mehrere Lieblingsfilme.
Aber mein absoluter Favorit ist eindeutig der Film "Stadt  der Engel".
Mit Nicolas Cage und  Meg Ryan in den Hauptrollen. Außerdem liebe ich darin den wunderbar gefühlvollen und zu Tränen rührenden Filmsong "Angel" von Sarah Mclachlan.

Das waren meine Anworten, die euch hoffentlich meine Person etwas näher gebracht haben.
Laut Regel darf ich nun fünf neue Blogs nominieren und meine Fragen auffahren.


Ich nominiere daher:

1. ♡ URSULA♡
von Fundstücke mit Stil
2. ♡ Nicole ♡
von Niwibo
3. ♡ Petra ♡
von Minilou
4. ♡ Doreen ♡
von DekOreenBerlin
5. ♡ Tanja ♡
von Shabby Chic and I

Es wird hier natürlich kein Zwang auferlegt, die nachfolgenden Fragen zu beantworten, aber es würde mich selbstverständlich von Herzen freuen.

♡♡♡

FRAGE 1: Was bedeutet das Bloggen für dich?
FRAGE 2: Veränderte sich durch das Bloggen dein eigenes Zuhause?
FRAGE 3: Was liest du besonders gerne?
FRAGE 4: Welcher Anblick erfreut dein Herz ?
FRAGE 5: Welcher Anblick betrübt deine Seele?
FRAGE 6: Auf was willst du niemals mehr verzichten müssen?
FRAGE 7:  Was ist dein absolutes Lieblingsgericht?
FRAGE 8: Wie wichtig sind Traditionen für dich?
FRAGE 9: Wie heißt  dein Lieblingssong?
FRAGE 10: Welchen Promineten würdest du gerne einmal persönlich treffen?

♡♡♡



Ich verabschiede mich nun fix für heute, denn mein Fellkind Lucky ist leider etwas krank und bedarf der Aufmerksamkeit.
Stellt euch vor er hat Husten und vermutlich eine Rachenentzündung. Dadurch leider auch seit Tagen keinen Appetit mehr ...
Nicht  mal vor den Tieren macht wohl diese furchtbare Grippewelle halt...

~Susanne~

Dienstag, 17. Februar 2015

Geburtstag ♡ Giveaway




Hallo zusammen!

Heute möchte ich einmal
 ganz herzlich
♡ D A N K E S C H Ö N ♡
sagen!




Denn es ist schon wieder so viel Zeit vergangen
 und ich darf inzwischen
 sogar schon meinen 
♡ ersten Bloggeburtstag ♡
voller Freude feiern. 




Ich hätte nie gedacht, 
dass mir das Bloggen
 so unendlich viel Vergnügen bereitet. 
Das liegt hauptsächlich daran, 
dass ich hier sofort so freundlich 
aufgenommen wurde.
Ich bin in diesem Jahr nur auf viele 
nette und herzensgute 
Menschen getroffen. 
Deshalb möchte ich als kleines Dankeschön  
euch recht herzlich
 zu meiner Geburtstagsverlosung einladen. 




Mitmachen kann jeder aus Deutschland, 
Schweiz oder Österreich und 
der mein eingetragener Leser ist, 
oder gerne noch werden will. 
Schön wäre es, 
wenn Ihr das nachfolgende Bildchen 
mitnehmt und bei Euch verlinkt.
Und zu gewinnen gibt es :


♡Amaranth's Träumerei Giveaway bis 28.02.2015♡

♡ Ein Hauch von Frühling! ♡

♡Leichter Rundschal♡ in Weiß mit dezentem Floral-Motiv in Rosa bedruckt. 
♡Weißes Herztablett♡ aus Holz.
♡Weißer Haushänger♡ aus Holz mit drei Clips für Notizen und kleinen Herzausschnitten. 
Praktischer♡ Kleiderhaken♡ zum Aufhängen aus weißem Holz in Form eines Hauses 
mit Aufschrift "All you need is love". 
Mit Ausschnitt in Herzform für ein Foto.




Also wer mitmachen möchte,  
der hinterlässt im Anhang einfach
 sein nettes Kommentar.
Ich drück euch die Daumen und würde 
mich auf ein weiteres
 gemeinsames Jahr freuen!

~ Susanne ~

Samstag, 7. Februar 2015

Rätselfrage Carneval di Venezia



Heute mal mit einem närrischer Gruß!


Habt ihr eurer Narrenkleid schon gerichtet und ist die Maske bereitgelegt? Oder seid ihr eher so wie ich das ganze Jahr über lieber ein Stückchen verrückt?
Bei mir Zuhause ist inzwischen jedenfalls die Dekoration alla ~Carnevale di Venezia~ eingezogen.
Oh, wie ich mich immer darauf freue, wenn ich meinen Shabby Pierrot endlich aus dem Karton befreien kann!




Ich mag diesen charmanten kleinen Kerl nämlich sehr.
Wie er so ganz sanftmütig lächelt und dabei gleichzeitig eine winzige Träne verdrückt.
Ich finde das symbolisiert wunderschön,  wie nah doch ganz oft im Leben die Freude und das Leid beieinander liegen. Aber wisst ihr was?




Meine besondere Verehrung schenke ich ja um diese Jahreszeit dem venezianischen Karneval.
Dieser ist herrlich glamourös und so unendlich anmutig.
Am meisten beeindrucken mich diese unglaublich pompösen Kostüme mit ihren geheimnisvollen Masken.

Die Bewegungen der Maskierten sind stets langsam und sie strahlen dabei eine faszinierende Magie aus.
Es erscheint als bewegten sich die Zeiger der Uhren in Venedig um diese Zeit in Zeitlupe.
Kein Wunder, denn in dieser traumhaften Kulisse fühlt man sich automatisch in eine völlig andere Zeit versetzt.



Doch nun zu meinem Rätsel:

Kennt ihr das Lied《《 "Carnevale di Venezia"》》von
dem weltberühmden Musiker Niccolò Paganini?

Wenn ja, dann möchte ich von euch gerne einmal wissen welches deutsche Kinderlied sich denn darin versteckt.
Die ersten zwei richtigen Antworten bekommen von mir eine kleine Überraschung zugeschickt.

Hier direkt zum reinhören:




Auf YouTube - Paganini: "Carneval di Venezia" / David Garrett: http://youtu.be/nW34vdnjBO0





Viel Spaß beim Raten und ich wünsche euch hier an dieser Stelle schon einmal eine glückselige Fasnet oder einen fröhlich spritzigen Karneval!
Ganz wie ihr wollt...

~Susanne~


Mittwoch, 4. Februar 2015

Be my Valentine



♡♡♡

Frühling ist Leben der Liebe,
und Liebe Frühling des Lebens.

(Ch. Kuffner)

♡♡♡

♥Ein herzliches Hallo!♥

Keine Ahnung wie ihr den Tag der Liebe zelebriert oder eventuell sogar richtig romantisch feiert.
Ob er wirklich überhaupt einen festen Platz in eurem Kalender hat?
Wie auch immer...

Meine Meinung ist jedenfalls, dass man sich seine Liebe gegenseitig immer wieder von Neuem zeigen sollte.
Dies ist im Grunde völlig egal um welchen Tag des Kalenderblattes es sich handelt.
Es muss auch wirklich nicht ein großspuriges oder gar kostspieliges Geschenk sein.
Sondern einzig allein dabei zählt,  das wahre Gefühl und die ehrliche Botschaft, die ihr einem geliebten Menschen dadurch übermitteln möchtet.

♡♡♡



♡♡♡

Vor einigen Jahren hat mich mein lieber Schatz, früh morgens mit einer ganz besonders zauberhaften Liebeserklärung überrascht.
Diese Bilder möchte ich euch heute gerne einmal zeigen,  denn sie sind einfach viel zu schade um in Vergessenheit bzw. einfach nur im Archiv zu landen.

♡♡♡








♡♡♡

Damals haben wir unseren kleinen Garten noch ganz frisch angelegt.
Wie ihr sehen könnt, war noch sehr viel Platz im Gartenteil vorhanden.

Es ist seither einige Zeit vergangen und wir haben auch nach gemeinsamen acht Jahren eine Menge Höhen und Tiefen miteinander durchwandert.
Aber all das hat uns immer mehr zusammengeschweißt und ich möchte keine Minute dieser unserer wertvollen gemeinsamen Zeit jemals mehr vermissen.

Denn wahre Liebe besteht auch an trüben Tagen, denn es vermag durchaus ein Leichtes im edlen Sonnenschein gemeinsam zu wandeln.
Aber wahre Liebe besteht immerfort, egal was auch das Leben vermag!

♡♡♡




♡♡♡

Genießt diesen Tag mit dem, bzw. den lieben Menschen, die in euren Herzen einen ganz festen Platz haben!

In Liebe und Freundschaft

~Susanne~