Montag, 11. Januar 2016

Schottische Engel


Hallo zusammen!

Heute mag ich euch gerne einmal ein sehr schönes Buch vorstellen, welches ich bereits vor längerer Zeit gelesen habe.
Damit beteilige ich mich an der neuen tollen Aktion der lieben Nicole:
* Buch und mehr... by Niwibo *


Meine Buchempfehlung findet in dem sagenumwobenen Land *Schottland* satt.
Ich finde irgendwie von Vorne herein ein Roman welcher in dieser Kulisse handelt, verspricht auf jeden Fall eine mystische und geheimnisvolle Handlung.


Dieses Buch wurde von der Autorin Christa Canetta verfasst.
Eigentlich ist ja ihr Name auch schon ein bisschen geheimnisvoll, denn "Canetta" ist in Wahrheit ein Pseudonym der sehr erfolgreichen Autorin Christa Kanitz.
Die Autorin studierte Psychologie und lebte längere Zeit im Ausland, bevor sie als Journalistin für den Südwestfunk in Baden-Baden und als Redakteurin renommierter Frauenzeitschriften zu arbeiten begann.


Doch nun zum Inhalt dieses Buches:

Bei einem Unfall am St. Marys Loch in Schottland kreuzen sich zum ersten Mal die Wege von David McClay und Mary Ashton.
Was ist geschehen?
Ein Kind  ist über die Straße gerannt.
Mary Ashton, Expertin für Antiquitäten in einem Edinburgher Museum und auf dem Weg, eine antike und sehr wertvolle Engelsskulptur zu ersteigern, bremst und verhindert den Unfalltod des Kindes.
Aber David McClay, Lord of the Border-Hills und auf dem Weg in sein Landhaus, kann den Zusammenstoß nicht vermeiden, und so stürzt Marys Wagen in den See.
McClary kann die Bewusstlose in letzter Minute vor dem Ertrinken retten.
Da die Beschaffung des Engels für die angeschlagene Mary die Prüfungsarbeit  für eine dauerhafte Anstellung bedeutet, fährt der Lord am nächsten Tag an ihrer Stelle nach Dumfries zur Auktion, um den Engel zu ersteigern.
Doch der Engel wird nicht mehr angeboten, er ist bereits verkauft worden.
Verliert Mary jetzt ihre Arbeit im Museum, und  wird der unglückliche Unfall Mary und David für immer entzweien, bevor sie sich überhaupt näher kennen gelernt haben?


Warum ich euch gerade dieses Buch ans Herz legen mag:

Hier findet ihr ein paar leidenschaftliche Augenblicke und richtig große Gefühle.
Die schottischen Highlands als Kulisse einer traumhaften Liebesgeschichte.
Ich mag zuweilen auch einen Touch von Romantik mit einer Brise Herzschmerz.



www. moments-verlag.de
ISBN 978-3-937670-41-6

Ich hoffe, dass ich Euch einen kleinen Anreiz geben konnte bzw. sogar richtig neugierig gemacht habe.
Viel Spaß beim Schmökern dieses Romans bzw. anderer vorgeschlagener Bücher dieser wundervollen Aktion!

Von Herzen Eure SUSANNE

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    vielen Dank für die Buchvorstellung, das hört sich wirklich nach einem spannenden Buch an.
    Dein Engel ist niedlich, der gefällt mir wirklich richtig gut.
    Hab noch einen schönen Nachmittag.
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Grüß Dich liebe Susanne,

    nach dem Wetter zu urteilen ist ein Buch zu lesen, das Beste was man heute machen kann.
    Es klingt ziemlich spannend und romantisch und ich kann mir die schottischen Highlands, die rau und zerklüftet sind, gut vorstellen. Dass inmitten dieser rauen Natur zarte Bande der Liebe geknüpft werden.
    Meine Güte, jetzt klinge ich schon wie ein Poet :=)

    Ich wünsche Dir einen lesestoffereichen Nachmittag und schicke liebe Grüße zu Dir

    Deine Virginia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,
    der Engel ist toll,ich mag Engel.Schön, das Du dieses Buch vorstellst,es hört sich interessant an.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    ein schöner Titel, der viel Raum zum Träumen lässt.
    In Schottland war ich noch nie, aber es steht wie so vieles ganz weit oben auf meiner Liste.
    Du kannst das Buch jetzt auch bei mir Verlinken, die Verlinkung ist wieder offen.
    Dir Danke fürs Vorstellung und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,
    mich hast du auf jeden Fall richtig neugierig gemacht....
    Kommt direkt auf meine Liste.
    Danke für die schöne Vorstellung.....
    Dein Engel finde ich wunderschön...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich interessant an - danke für den Tip Susanne
    GLG von Elma

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne,
    wie gerne würde ich mal nach Schottland reisen, da ist es bestimmt wunderschön.
    Ein sehr schöner Engel, hab es fein
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Danke, liebe Susanne,
    das Buch klingt nach einer ganz wundervollen Geschichte. Da freue ich mich sehr, dass Du es hier vorgestellt hast.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne,

    das klingt nach einem Buch genau nach meinem Geschmack. Ich würde nämlich auch sehr gerne mal nach Schottland reisen. So kann man wenigstens ein bisschen träumen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Das hört sich interessant an Susanne, habe schon lange kein Buch mehr in der Hand gehabt hüstel....bin zu viel am stricken und nähen heijeijei....
    Danke für den Tipp
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Susanne,
    ich hätte jetzt nichts dagegen gehabt, wenn du mir die Fortsetzung der Geschichte erzählt hättest, denn du hast meine Neugierde geweckt!
    Das ist bestimmt ein wunderschönes Buch...
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Susanne,
    Lesen, das hat so gut wie keinen Platz in meinem Zeitfenster. Außer mal ein paar Magazine.
    Doch die Geschichte hört sich gut an und liest sich bestimmt auch gut.
    Bis bald lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susanne,
    das klingt nach einer sehr romantischen Geschichte - ab und zu lese ich so etwas zwischen all den Mord-und-Totschlag-Romanen ganz gerne. Vielen Dank für den Tipp. Zu deinem Kommentar zum Mittelalter...da muss ich dir recht geben...ich wollte auch nicht in dieser Zeit gelebt haben...ab und zu in ein Kleid schlüpfen oder mal einen Markt besuchen reicht voll und ganz.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Susanne,
    dieses Buch hat auch meine Neugierde geweckt und steht nun auch auf der immer länger werdenden Bücherliste *lach* Bin froh, dass ich zwischendurch immer wieder Bücher anhöre, so genieße ich gleich zwei Lieblingsbeschäftigungen auf einen Streich :O) .....

    AntwortenLöschen